ABRAXAS Medienwerkstatt e.V.

Verein für Medien, Kultur und interkulturelle Arbeit

ABRAXAS Medienwerkstatt e.V. header image 2


Digitale Fotografie, Bildbearbeitung

Februar 16th, 2011 · Keine Kommentare

Digitale Fotos
Der Umgang mit digitalen Fotogeräten und die Bildbearbeitung am PC werden hier behandelt. Wie wird mit digitalen Apparaten fotografiert? Wie werden Bilder in den PC eingespeist? Die Bearbeitung der Bilder mit Bildbearbeitungsprogrammen, die pdf-Erstellung, die Einbindung von Bildern in dieses Format und in andere Multiprojektionsprogramme, das Farbmanangement, Farbsysteme und das Herstellen einer Diashow werden thematisiert.

Fotokurs für Einsteiger   Für diejenigen, die wissen wollen, welche Knöpfe die eigene Kamera hat und wie verschiedene Kameraeinstellungen zu verschiedenen Ergebnissen führen, ist dieser Kurs gedacht. Neben vielen praktischen Tipps für den Umgang mit der eigenen Kamera, gibt es eine ausführliche Einführung in die Bildgestaltung. Bei einer anschließenden praktischen Übung soll das Gelernte in Bilder umgesetzt werden.  

Fotoroman   Mit der Jugendgruppe oder Schulklasse einen eigenen Fotoroman entwerfen, spielen und fotografieren macht viel Spaß. Anschließend wird das Bildmaterial zu einem gut gestalteten Gesamtwerk zusammengestellt.    

Geschlechtspezifische Arbeit mit Mädchen   Entwicklung und Gestaltung einer eigenen Geschichte, Aktiver, kreativer Umgang mit Foto­apparat und Computer

In der Gruppe wird eine Geschichte, die thematisch aus der Lebenswelt der Mädchen stammt, entwickelt,  in einem Storybord festgehalten mit einem Grundgerüst für Dialoge und Texte. Nach einer Einführung in die digitale Fotografie, werden die Szenen nachgestellt und fotografiert. Nun können die Fotos auf den Computer geladen werden. Mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms werden die Aufnahmen im Anschluss je nach Wunsch bearbeitet und mit Sprechblasen und Texten versehen. Das Endergebnis wird ausgedruckt und zu einem Heft gebunden. 

Fotosstory mit jüngeren Kindern   Mit jüngeren Kindern bietet sich die Gestaltung einer Fotostory in einem einfachen Textbearbeitungsprogramm an, welches die elementarsten Funktionen hat, um die Bilder zu importieren und mit Texten zu versehen. Eine weitere technisch nicht zu anspruchsvolle Alternative bildet die Gestaltung der Geschichte in Form einer Powerpoint-Präsentation. Das Ergebnis kann animiert und auf dem Bildschirm präsentiert werden.

Tags: Projektangebote · Schulkooperation